Anzeige
Lizenzformate für den Kursbereich
Foto: Giorgio Rossi/shutterstock.com

Hier finden Sie die body LIFE Übersicht der wichtigsten Lizenzformate für Ihren Kursbereich aufgegliedert in folgende 4 Rubriken:

  1. Kursformate mit dem Trampolin
  2. Kraft-Ausdauerformate
  3. Virtuelle Kursformate
  4. Kursformate für Mütter und Kinder

1. Kursformate mit dem Trampolin

bellicon academy Lizenzformate für den Kursbereich
  • Name des Lizenzsystems: 
    bellicon Academy
  • Beschreibung des Formats: 
    Das Training auf dem Trampolin ist durch die fünf Seilringstärken vielseitig einsetzbar: von der Rehabilitation bis zum Power-Workout. Das bellicon Move ist ein gesundheitsförderndes Programm, das sich für Personen mit körperlichen Problemen eignet. Schwerpunkt im bellicon Bounce ist ein Gruppentraining mit abwechselnden Ausdauer- und Kraftblöcken. Das bellicon Circle ist ein funktionelles und hochintensives Intervalltraining mit Fokus auf verschiedenen Kraftelementen in Verbindung mit dem bellicon®.
  • Lizenzgebühren pro Monat/Jahr: 
    Es gibt keine Gebühren. Einzige Bedingung ist, das bellicon® zu nutzen.
  • Welche Leistungen sind inklusive? 
    Zu den Schulungen erhalten die Trainer ausführliche Anleitungen für den weiteren Trainingsaufbau. bellicon® bietet die Möglichkeit von Spezialisierungstagen für die Trainingspro-gramme sowie einen Auftritt auf der bellicon-Webseite.
  • Welche Leistungen können zusätzlich erworben werden?
    bellicon offeriert Spezialisierungsmodule für verschiedenste Wirkungsthemen. In den Masterklassen werden die Trainer zu zertifizierten Ausbildern geschult. Workshops zu spezifi-schen Themen bringen ein tieferes Verständnis für die Wirkung des Minitrampolins.
  • Voraussetzungen für Trainer: 
    Es sind keine Voraussetzungen erforderlich. Es ist von Vorteil, wenn Vorkenntnisse aus der Gesundheits- und Fitnessbranche bestehen und Erfahrungen als Trainer im Groupfitnessbe-reich gemacht wurden.
  • Welche Zielgruppe wird durch das Format angesprochen? 
    Das Training eignet sich für jeden. 
  • Infos: 
    www.bellicon.com
Jumping Fitness Since 2001
  • Name des Lizenzsystems: 
  • Jumping Fitness Since 2001
  • Beschreibung des Formats:
    Jumping ist ein Groupfitnessworkout auf speziell entwickelten Jumping-Profi-Trampolinen. Durch den Wechsel von schnellen und langsamen Sprüngen, dynamischen Sprints, Kraf-telementen in Kombination mit Balance-Elementen ist das Workout für jedermann geeignet. Jumping ist laut Angaben des Anbieters dreimal effektiver als Laufen. Jumping eignet sich zum Abnehmen und Formen der Figur. 
  • Lizenzgebühren pro Monat/Jahr: 
    Es fallen keine Lizenzgebühren an, der Lizenzvertrag dient nur zum Schutz des Poduktes. 
  • Welche Leistungen sind inklusive?
    Jumping als Marke und Logo zu nutzen und mit diesem zu werben. Die Basic-Ausbildung beinhaltet das zweitägige Training mit einem der Mastertrainer, das Schulungsmanual und ein exclusives Instructor-Shirt. Die Ausbildungsgebühr beträgt 295 Euro. 
  • Welche Leistungen können zusätzlich erworben werden? 
    Es besteht die Möglichkeit, für 10 Euro im Monat Mitglied im Trainernetzwerk Jumping World Team zu werden. Als Mitglied bekommt man zwei Jumping-DVDs, 4 CDs mit der Musik für Jumping, zwei exclusive Instructorshirts und einen Zugang in die geschlossene Gruppe „Jumping Online“ mit neuen Videos, Musik und Grafiken.
  • Voraussetzungen für Trainer: 
    Es sind keine bestimmten Voraussetzungen notwendig, um an den zweitägigen Basic-Ausbildungen teilzunehmen zu können.
  • Welche Zielgruppe wird durch das Format angesprochen? 
    Jumping ist für jedermann geeignet.
  • Infos: 
    http://www.jumping-fitness.com

Den vollständigen Artikel finden Sie in der body LIFE 6/16.

News Ticker