Anzeige
Einlasssystem von Wanzel im Fit/One in Hamburg-Harburg

Wanzl Metallwarenfabrik GmbH | Seit der Eröffnung begrüßt das Galaxy Gate von Wanzl die Mitglieder des Fit/One in Hamburg-Harburg. In Anthrazit pulverbeschichteter Edelstahl, das Studiologo auf den ESG-Seitenwänden und im Fit/One-grün leuchtende LED-Leisten auf dem Handlauf machen das Galaxy Gate zu einem Eyecatcher im Eingangsbereich, heißt es in einer Mitteilung. „Ein solch luxuriöses Design, welches sich perfekt an die Corporate Identity von Fit/One anpassen ließ, hat uns auf Anhieb überzeugt. Das Aussehen des Einlasssystems war uns außerordentlich wichtig und einer der ausschlaggebenden Punkte, uns für das Galaxy zu entscheiden“, erklärt Kevin Hansen, Area Manager für sämtliche Fit/One-Studios im Norden Deutschlands. Besitzer eines Mitgliederarmbandes müssen dieses lediglich an den RFID-Scanner halten. In Sekundenschnelle erfolgt eine Überprüfung der hinterlegten Personendaten, um zu erkennen, ob mit der Mitgliedschaft alles in Ordnung ist. „Die simple Handhabung, das eindrucksvolle Design und die Zuverlässigkeit im laufenden Betrieb hat uns dazu veranlasst, in allen zukünftigen Studios das Wanzl Galaxy Gate zu installieren“, gibt Kevin Hansen bekannt.

Infos: www.wanzl.com

News Ticker