Anzeige
Lizenzformate für den Kursbereich
Foto: PR Image Factory/shutterstock.com

Hier finden Sie die body LIFE Übersicht der wichtigsten Lizenzformate für Ihren Kursbereich aufgegliedert in folgende 4 Rubriken:

  1. Kursformate mit dem Trampolin
  2. Kraft-Ausdauerformate
  3. Virtuelle Kursformate
  4. Kursformate für Mütter und Kinder

3. Virtuelle Kursformate

CyberConcept
  • Name des Lizenzsystems:
    CyberConcept
  • Beschreibung des Formats:
    CyberFitness ist ein filmanimiertes, virtuelles Kurstraining – ideal für tudiobetreiber. Die Produkte CyberMoves, CyberCycling, CyberCrossing und CyberRowing ermöglichen ein breites Kursangebot rund um die Uhr, eine hohe Flächenauslastung bei überschaubaren Lizenzkosten und vieles mehr. Die Trainingskonzepte werden individuell an Ihre Studiogegebenheien angepasst – egal, wie viel Platz Sie haben, welche Technik Sie wünschen und ob Sie eine räumlich abgeschlossene oder offene Lösung bevorzugen.
  • Lizenzgebühren pro Monat/Jahr:
    12 Monate: 329 Euro monatlich
    24 Monate: 279 Euro monatlich
    36 Monate: 229 Euro monatlich
  • Welche Leistungen sind inklusive?
    Die Lizenzpakete beinhalten die Filme samt der Musiklizenzen, regelmäßige Updates der Kursangebote sowie Schulung und Beratung. Außerdem steht eine tägliche Technikhotline zur Verfügung. 
  • Welche Leistungen können zusätzlich erworben werden?
    Die Lizenznehmer haben die Möglichkeit, zusätzliche Highlight-Staffeln dazuzubuchen. Darunter die Kursprogramme CyberDance, KamiBo® und CyberPump.
  • Voraussetzungen für Trainer:
    Keine. Trainer und andere Mitarbeiter in Ihrem Fitnessstudio werden lediglich geschult, um CyberFitness professionell anzubieten.
  • Welche Zielgruppe wird durch das Format angesprochen?
    CyberFitness richtet sich an jede Altersgruppe, jedes Geschlecht und jedes Fitnesslevel.
  • Infos:
    www.cyberconcept.de; www.facebook.com/cyberfitnesstv 
CYBEROBICS®

  • Name des Lizenzsystems:
    CYBEROBICS®
  • Beschreibung des Formats:
    Bei CYBEROBICS® verschmelzen die reale und die virtuelle Welt. CYBEROBICS® zeichnet sich durch vielfältige Workouts an Originalschauplätzen aus. Die Kurse, zeichnen sich durch cineastische Sound- und Bildwelten aus. In den Hauptkategorien Performance, Wellness und Cycling werden die Teilnehmer zu Höchstleistungen motiviert.
  • Lizenzgebühren pro Monat/Jahr:
    Einmalige Gebühr: 500 Euro.
  • Monatliche Lizenzgebühren:
    36 Monate: 200 Euro pro Monat
    24 Monate: 250 Euro pro Monat
    12 Monate: 300 Euro pro Monat
  • Welche Leistungen sind inklusive?
    Leistungen, inkludiert in einmaliger Gebühr: Lizenz-Content-Management-System, Marketingpaket, Schulung, Cyberobics-Station (PC).
  • Leistungen, inkludiert in monatlicher Lizenzgebühr:
    Basic-Paket mit zehn Kursen aus den Bereichen Performance, Wellness, Health, Dance, Kids und Body Toning.
  • Welche Leistungen können zusätzlich erworben werden?
    Weitere Kurse sind in 5-er Paketen zubuchbar. Drei Monate Erstlaufzeit. 69 Euro pro Monat und Paket. Hochleistungsbeamer mit HD-Leinwand, Soundsystem, Lichtreduktion für den Kursraum, Finanzierungslösungen inkl. Installation und Service.
  • Voraussetzungen für Trainer: 
    Alle CYBEROBICS®-Trainer leiten das Training virtuell auf dem Bildschirm an. Zu den prominenten Trainern zählen u.a. David Kirsch und Kate Hudson.
  • Welche Hauptzielgruppe wird durch das Format angesprochen?
    Die Franchise- und Lizenzangebote sprechen eine breite Zielgruppe an.

Den vollständigen Artikel finden Sie in der body LIFE 6/16.

News Ticker