Anzeige
Fotos: BLU Guxhagen

Fitness und Wellness der Extraklasse

Sieht man sich im Internet die Bilder vom Wellnessbereich des BLU Guxhagen an, dann fällt es schwer, nicht an Urlaub zu denken. Dass es sich bei den Impressionen auf der Homepage nicht um leere Versprechungen handelt, davon konnte ich mich bei meinem Besuch überzeugen. Doch nicht nur das riesige Wellnessareal ist beeindruckend, auch das Trainingsangebot wird den Anforderungen an eine Premiumanlage mehr als gerecht.

Nach über einem Jahr Bauzeit eröffnete im September 2017 das BLU Guxhagen. Die etwas mehr als 5.000 Einwohner der Gemeinde, die rund 15 Kilometer südlich von Kassel liegt, dürfen seitdem zu Recht behaupten, dass sich eines der modernsten deutschen Fitnessstudios in ihrem Ort befindet. Für den Bau ist Investor Frank Lengemann verantwortlich. Unterstützt wurde er von dem Diplom-Ingenieur Ulf Narten, der in der Fitnessbranche schon einige große Projekte realisiert hat.

Fünf-Sterne-Wellnessbereich

Der 2.000 m2 große Wellnessbereich bietet Luxus pur. Sowohl der Indoor- als auch der Outdoorpool ist ganzjährig auf 30 Grad beheizt. Zur Entspannung tragen zudem die Saunen bei. Wie in der gesamten Anlage wurde auch hier großen Wert auf die Details gelegt. So wurde beispielsweise außen vor der Fensterfront der „Seesauna“ eine Düne aufgeschüttet, um für die Besucher das Wellnesserlebnis so authentisch wie möglich zu gestalten. Neben dem umfangreichen Angebot an Massagen gibt es zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten, um die Seele baumeln zu lassen: die Liegeflächen rund um die beiden Pools, das Kaminzimmer, bequeme Strandbetten und einige kleine, gemütlich eingerichtete Relaxbereiche. Im Sommer lädt zudem die riesige Dachterrasse zum Ausspannen ein. Selbstverständlich gibt es im Wellnessbereich auch ein kleines Angebot an Speisen und Getränken. Wem das nicht genügt, der kann über einen Mitarbeiter des Wellnessbereichs ein Gericht beim benachbarten „Italiener“ bestellen, das dieser dann serviert.

Starkes Betreuungskonzept

Die offene, ebenso wie der Wellnessbereich qualitativ hochwertig und modern gestaltete Trainingsfläche erstreckt sich über zwei Stockwerke. Während unten an einem Cardio- und Kraft- sowie einem Beweglichkeitszirkel und an Cardiogeräten trainiert wird, befinden sich auf der oberen Etage der Freihantelbereich, die Functional-Training-Area sowie die beiden Kursräume. Wichtiger Bestandteil im Betreuungskonzept sind die cardioscan- Messungen. Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden die individuellen Trainingspläne der Mitglieder gestaltet. Die Trainingserfolge werden dann fortlaufend unter anderem via BIAMessungen festgehalten. Dass im BLU Guxhagen auch die Betreuung auf dem neuesten Stand der Technik ist, versteht sich von selbst. Alle für den Trainingserfolg relevanten Daten werden – natürlich Datenschutz konform – kontinuierlich in einer für das Mitglied individualisierten App erfasst und vom Trainer regelmäßig ausgewertet. Das ermöglicht eine präzise Trainingssteuerung, wie sie vor wenigen Jahren nur im Hochleistungssport möglich gewesen ist. Sollten dennoch Fragen auftreten, ist immer mindestens ein Trainer als direkter Ansprechpartner auf der Trainingsfläche.

Das Trainingsangebot wird auch vom Team des Handball-Bundesligisten MT Melsungen genutzt. Die Profispieler trainieren entweder individuell oder als Mannschaft unter Anleitung ihres Athletiktrainers im BLU.

Fazit

Das BLU Guxhagen ist weit mehr als „nur“ eine Fitnessanlage. In über zwölf Jahren habe ich noch kein solch beeindruckendes Wellnessareal gesehen. Hier werden Standards gesetzt, die sich nahe an der Perfektion bewegen. Dennoch steckt Clubmanager Daniel Schmahl voller neuer Ideen. Stillstand ist für ihn gleichbedeutend mit Rückschritt. Er will im BLU schon heute die Standards von morgen verwirklichen.

Constantin Wilser

Fotos:BLU Guxhagen

Clubangaben

Gründungsjahr: 2017

Mitarbeiterzahl fest: 25

Mitarbeiterzahl frei: 22

Mitgliederzahl: keine Angaben

Quadratmeter gesamt: 5.500

Quadratmeter Training: 1.000

Quadratmeter Wellness: 2.000

Quadratmeter Groupfitness: 310 

Lage (geografisch): 10 Minuten südlich von Kassel, ca. eine Minute von der Abfahrt Guxhagen (A7) entfernt

Kontaktadresse: Am Fuldaberg 1a, 34302 Guxhagen

Konzept

Positionierung: Das BLU Guxhagen ist der regional agierende Premium-, Fitness-, Wellness- und Spa-Club in Nordhessen.

Beschreibung: Das BLU Guxhagen bietet bedarfsorientierte Lösungen auf höchstem Niveau im Präventions-, Gesundheits-, Fitness- und Wellnessbereich an.

Schwerpunkt: Wellness, Fitness, Prävention, funktionelles Training, präventive Diagnostik (cardioscan), Groupfitness, BGF

Zielgruppen: Kunden sind gesundheitsorientierte Menschen jeden Alters und aus allen mittleren und gehobenen sozialen Schichten sowie präventiv orientierte Unternehmen und Vereine vom Breiten- bis zum Spitzensport, die Wert auf gehobene Atmosphäre und professionelle Betreuung in familiärer Clubatmosphäre legen.

Angebot

Angebot Training: eGYM-Kraftgeräte , fle-xx, Hammer Strength (Life Fitness), Powerbereich, Cardiogeräte von Precor, Functional Area, Excio Beckenboden Trainer, EPL Cortex Trainer, Kinesis

Angebot Wellness: 2 Saunen (finnische und Bio-Sauna), Massageliege (medistream), Lichttherapie, Lymphdrainage

Angebot Groupfitness: Yoga, Zumba, Aqua Zumba, Aquakurse, Pilates, Langhantel, Indoor Cycling, Step, Jumping, TRX, Breakletics, TAEBO, Tabata, BodyPower, Faszientraining, Rückenkurs, Functional-Kurs, Bauch-Workout, Nordic Walking

Betreuungskonzept: eGYM Trainer-Fitness-App, cardiocan, Seca mBCA 515 Waage, Polar Pulsgurt, Polar Tracking Uhr, Polar Club, regelmäßige Trainertermine

Profitcenter: Bistro-Sauna, Service-Tresen

Vertragsmodelle: 6 Monate, 12 Monate, 24 Monate, Preisstaffelung 16–21 Jahre, 21–26 Jahre

Monatsbeitrag: keine Angaben

Danie Schmahl

Persönliches

Name: Daniel Schmahl

Alter: 44

Brancheneinstieg: 1995 Sportstudium, 1998– 2003 Sportreha, 2004 Wechsel in die Fitnessbranche

Fitness ist für mich: ein Lifestyle, ohne den es für mich nicht mehr geht. Fitness bedeutet für mich: Lifestyle, Gesunderhalt sowohl auf somatischer als auch geistiger Ebene, Lebensqualität und positive Lebenseinstellung bis ins hohe Alter.

Mein Club ist für mich etwas Besonderes, weil ...: hier ein ungewöhnlich exklusiver Ort der Entspannung, Entschleunigung, aber auch der Möglichkeiten entstanden ist, sich unter professioneller Anleitung und mithilfe trainingsdiagnostischer Tools bis ins hohe Alter fit, gesund und ausgeglichen zu fühlen und zu halten.

Ich wünsche mir für die Fitnessbranche: mehr Transparenz und Aufklärung über die vielfältigen Möglichkeiten dessen, was Bewegung, Ernährung und gezielte Regeneration auch (noch) im hohen Alter bewirkt. Die Branche sollte noch mehr Aufklärung bzgl. der Eigenverantwortlichkeit eines Individuums zeigen.

Fragen zur digitalen Welt

Marketing und Kundenbindung

Hat Ihr Club eine Facebook-Seite? Ja, https://www.facebook.com/ movefitnesshagenbach

Welche weiteren Social-Media-Kanäle nutzen Sie? Instagram 

Buchung, Verkauf und Verwaltung

Verwenden Sie eine Verwaltungs- und Kundenbetreuungssoftware (falls ja, welche)? Ja, KS-Software, Technogym Wellness System.

Training

Sind in Ihrem Club Chipkarten im Einsatz? Ja, KS-Software, Technogym Wellness System.

Elektronische Geräte? Ja.

Welche Trainingssoftware wird eingesetzt? KS-Software, Technogym Wellness System.

Werden Fitnesstracker in das Training/die Trainingssteuerung integriert? Ja, Polar.

WEBCHECK

www.move-hagenbach.de

Betreiber: Xhelal Berisha

SEO/SEM: +++++ (1,0)

Gestaltung: ++++ (2,0)

Information/Architektur: ++++ (2,0)

Kommunikation/Interaktion: ++++ (2,0)

Technische Merkmale: ++++ (2,0)

Gesamtnote: ++++ (2,0)

Beurteilung: Der Besucher wird direkt vom Studioteam begrüßt. Insgesamt werden viele gute Bilder verwendet, wodurch man einen sehr guten Eindruck gewinnen kann. Die Leistungen werden mit gut dimensionierten Texten beschrieben und mit passenden Fotos sowie Videos visualisiert. Die Texte sind einheitlich formatiert und meist gut lesbar – teilweise könnte der Kontrast zum Hintergrund größer sein. Sehr gut sind die Erfolgsstorys der Move-Mitglieder. Die Facebook-Anhänger werden häufig mit neuen Beiträgen versorgt – Daumen hoch. In Google ist eine gute Platzierung sichergestellt.

Tipp: das Startbild in einer besseren Qualität anzeigen, da dies der erste Eindruck ist. Ein Untermenü verwenden, um die Navigation zu erleichtern.

Fazit: Die Online-Präsenz hat sich 4 Sterne verdient. Mit wenig Aufwand kann dies eine 5-Sterne-Präsenz werden.

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness
Anzeige

News Ticker