Anzeige

Grow Up: Deutschlands 1. Boutique-Studio-Kongress am 23.03.2019

Am 23. März findet im THE MIRAI in Oberhausen der 1. Boutique-Studio-Kongress statt, der von der bodyLIFE Medien GmbH organisiert wird. Die Teilnehmer dürfen sich auf hochkarätige Speaker freuen.

Egal ob Sie bereits Fitnessclubbetreiber sind und mit der Eröffnung eines Boutique Studios ein zweites Standbein aufbauen oder sich selbstständig machen und in ein Business starten möchten – Grow Up unterstützt Sie mit wichtigem Input. Die Themen der zahlreichen Fachvorträge reichen von Informationen zur Selbstständigkeit über Finanzierungsmöglichkeiten und Konzepte bis hin zu geeigneten Werbe-Channels.

Das sind die Referenten

Keynote Speaker Felix Thönnessen

„Begeisterung ist der Beginn von Neuem“ – so das gelebte Motto von Felix Thönnessen. Der Coach, Vortragsredner, Dozent, Investor und Unternehmer aus Düsseldorf folgt seiner Überzeugung seit dem Ende seines Marketingstudiums. Schnell ist ihm klar, dass es mehr als Standardberatung benötigt, um Ideen nach vorn zu bringen. Er sieht sich in der Rolle, Menschen zu Unternehmern zu entwickeln und Innovationen ordnend zu unterstützen.
Seit 2015 verdankt so manches Start-up in der VOX-TV-Reihe „Die Höhle der Löwen“ seinem Coaching den entscheidenden Investorenzuschlag. Mit seinem eigenen Unternehmen beteiligt er sich selbst an vielversprechenden Neugründungen.

Marc Rohde

ist Betreiber des Track Gym, Ausbilder, Coach und Entwickler für Strategie & Konzepte. In seinem Vortag „Boutique Gym Rules – oder was ein Mikrostudio erfolgreich macht“ beschäftigt er sich mit den Fragen: „Welche Faktoren erfüllen ein Konzept mit Leben?“ und „Was braucht es neben gutem Equipment, um aus der Boutique-Studio-Idee eine erfolgreiche Umsetzung zu konzipieren?“

Leila Summa

beschäftigt sich mit den digitalen Herausforderungen für Boutique Studios und beantwortet die Frage, was jeder Betreiber von den Tech-Giganten lernen kann. Dabei fokussiert sie sich auf die Bereiche Sinnstiftung, dynamisches Selbstbild, Reaktionsschnelle und Kundenfokus. Die Gründerin & CEO der Play To Change GmbH gibt den Teilnehmern Werkzeuge an die Hand, wie sie Kundenerlebnisse kreieren können.

Bernhard Kalhammer

hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Start-up-Umfeld. Er ist Co- Founder des deutschen Marktführers im Bereich e-Ticketing für Kinos, kinoheld.de (Exit CTS Eventim), Digital Consultant sowie Autor und produziert Podcasts zu Start-up-Hacks. „Wie aktiviere ich heute zeitgemäß mit der Hilfe von Social Media und der passenden Kundenreise Neukunden für mein Fitnessstudio?“ „Welche smarten Marketingstrategien kann ich anwenden, die kein hohes Budget erfordern, aber trotzdem effektiv und kostendeckend sind?“ Mit diesen beiden Fragen beschäftigt sich Bernhard Kalhammer in seinem Vortrag. Zudem vermittelt er, wie Gründer das „Start-up Mindset“ für ihr Unternehmen nutzen können, um durch gezieltes „Um-die- Ecke-Denken“ und das Anwenden von Hacks (Kniffen) erfolgreich an neue Kunden heranzukommen und diese vor allem auch langfristig an sich binden zu können. Die weiteren Referenten sowie das Kongressprogramm stellen wir Ihnen in der nächsten body LIFE-Ausgabe vor, die am 28. Februar erscheint.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 08.03.2019 an!

> INFOS & TICKETS <

Uhrzeit:
10.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
THE MIRAI, Essener Straße 2-24, 46047 Oberhausen

Tickets: sind online für 199 Euro erhältlich Weitere

Infos: www.bodylife-medien.com/events

http://www.bodylife-medien.com/events

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness
Anzeige

News Ticker