Anzeige
Mit der Qualifikation zum "Athletiktrainer Leistungssport" können Studiobesitzer ihre Trainer weiterbilden und sich so neue Kundengruppen erschließen

BSA-Akademie | Zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit, für mehr Belastbarkeit und die Reduzierung des Verletzungsrisikos betreiben immer mehr Sportler Athletiktraining. Die BSA-Akademie bietet passend dazu staatlich geprüfte und zugelassene Lehrgänge in diesem Bereich an. Mit der Qualifikation zum "Athletiktrainer Leistungssport" können Studiobesitzer ihre Trainer weiterbilden und sich so neue Kundengruppen erschließen. Dabei werden ambitionierte Sportler aus verschiedenen Sportarten betreut und durch zielgerichtete Trainingsprogramme zum Erfolg geführt. Wer seine Mitarbeiter zum Profi im Athletiktraining qualifizieren möchte, kann dies mit der "Athletiktrainer-A-Lizenz" tun. Sie setzt sich aus mehreren Einzelqualifikationen zusammen, aus Bereichen wie Krafttraining, Cardiotraining, Ernährung, Sportrehabilitation und eben Athletiktraining. Alle Lehrgänge bestehen aus Fernlernen mit kompakten Präsenzphasen an einem der regionalen Lehrgangszentren und sind dadurch nebenberuflich zu absolvieren.

Infos: www.bsa-akademie.de/athletik

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness

News Ticker