Anzeige
Der größte Outdoor-Trainingspark Berlins ist wieder für alle zugänglich

Freeletics GmbH | Ende Oktober hat Freeletics seinen ersten Fitnesspark eröffnet und somit ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte aufgeschlagen. Das eigenfinanzierte Münchener Start-up ist für seine digitalen Fitness-Apps weltweit bekannt, die mittlerweile über 20 Millionen registrierte User nutzen, heißt es in einer Mitteilung. Nun hat das Unternehmen zum ersten Mal einen Fitnessparcours modernisiert und diesen an die Stadt Berlin übergeben. Somit ist der größte Outdoor-Trainingspark Berlins wieder für alle zugänglich. Die Geräte des Fitnessparcours im Monbijoupark waren in den letzten Jahren unter den Berliner Freizeitsportlern so beliebt, dass sie stark abgenutzt waren und komplett erneuert werden mussten. In einer Bauzeit von nur sieben Wochen wurde die Fläche mit hochwertigen Edelstahlgeräten und einem fugenlos vergossenen Fallschutzboden sowie einer 20 Meter langen Sprintstrecke ausgestattet. Der fast 400 qm große Park wurde von Freeletics entworfen, sodass er für alle Sportler bestens ausgerüstet ist.

Infos: www.freeletics.com

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness

News Ticker