Anzeige
Fotos: Dr. Christian Maurer
Foto: Dr. Christian Maurer

Langhantel - Basics

Vor Beginn war ich etwas skeptisch: Als klassische Fitness- und Pilatestrainerin hatte ich bisher mit Kraftsport nicht viel am Hut. Doch vor Ort stellte sich das Training mit der Hantel schnell als technisch anspruchsvolles Ganzkörpertraining mit hohem Spaßfaktor heraus.

Respektvoll fällt mein Blick auf die großen Gewichtscheiben im Trainingsraum von „CrossFit Rhein-Neckar“ in Mannheim, in der sich acht Langhantel-Novizen und Ausbilder Christian Thomas an einem sommerlichen Samstagmorgen erwartungsvoll versammeln. Doch glücklicherweise stehen nach einem gemeinsamen Warm-up zunächst Übungen mit Besenstielen anstatt Langhanteln auf dem Programm.

Die Teilnehmer mit Referent Christian Thomas (ganz rechts). Fotos: Dr. Christian Maurer
Die Teilnehmer mit Referent Christian Thomas (ganz rechts). Foto: Dr. Christian Maurer

Die acht Teilnehmer starke Gruppe, bestehend aus einer Physiotherapeutin, zwei Trainern und mehreren CrossFit-Sportlern, beginnt mit der klassischen Kniebeuge. Doch schon hier hat Referent Christian einiges an der Technik zu verbessern. Nach und nach werden die Besenstiele durch schon ohne Zusatzgewichte 20 kg schwere Hantelstangen ersetzt und wir versuchen uns an der Reißkniebeuge. Diese und die folgenden Übungen zum Reißen und Stoßen fordern gerade Anfängern nicht nur viel Kraft, sondern noch mehr Konzentration ab. Aber glücklicherweise stellen sich auch schnell die ersten Erfolgserlebnisse ein: Die Bewegungen fühlen sich „rund“ an und machen richtig Spa

Fazit

Nach sechs Stunden Workshop, der zu 90 Prozent aus Praxis bestand, bin nicht nur ich reichlich geschafft. Aber es ist erstaunlich, wie sich alle Teilnehmer in dieser kurzen Zeit sichtbar verbessert haben. Mir hat sehr gut gefallen, dass der Referent alle Übungen methodisch aufgebaut und großen Wert auf eine individuelle Fehlerkorrektur gelegt hat. In der kleinen Gruppe war ein intensiver Austausch möglich und durch viele praktische Tipps zum Aufbau der Übungen und zur Fehlerkorrektur konnte ich auch viele Anregungen für den Einsatz von Langhantelübungen als Trainer mitnehmen.

Jennifer Josl

DAS KONZEPT

Lernziele der Schulung sind das Reißen (snatch), Umsetzen (clean) und Ausstoßen (jerk). Besonderen Wert wird auf den methodischen Aufbau und die korrekte Ausführung der Übungen gelegt. 

LANGHANTELSCHULE BASIC

Umfang: Tagesworkshop (6 Stunden)
Kosten: 90 Euro
Orte: bundesweit 
Zielgruppe: (Personal) Trainer, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, interessierte Sportler, CrossFitter
Anbieterwww.langhantelathletik.de

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness

News Ticker