Anzeige
Karsten Jahns wurde zum neuen Geschäftsbereichsleiter ernannt

gym80 international GmbH | Der Gesundheitsmarkt gilt als lukrativ, verlangt aber auch ein Maximum an spezifischem Know-how und eine besonders enge Beziehung zwischen Lieferanten und Kunden. Dem möchte gym80 zukünftig mehr denn je Rechnung tragen. Das neue Label startet unter dem Namen MED80 Anfang Juli. Zum Geschäftsbereichsleiter wurde Karsten Jahns (52) ernannt. Zudem eröffnet am 11. Juli in Waltrop ein eigener Showroom. Dort werden ab dem 11. Juli neben der MPG-zertifizierten Kraftgeräteserie auch das elektronische Zirkelsystem 4E, sowie Softwarelösungen vorgestellt. Marktpotenziale nutzen, Bedürfnisse noch besser bedienen. "Die Segmente Fitness und Medizin adressieren völlig unterschiedliche Kundentypen. Mit unserer Rückbesinnung auf das Thema Kraft bei gym80 und entsprechendem Außenauftritt hätten wir im Med-Bereich kein Vertrauen aufgebaut. Zudem ist dort medizinisches Detailwissen und Personal mit Branchenerfahrung notwendig. Daher haben wir uns entschieden, den medizinischen Markt unter einem eigenständigen Label zu bedienen und ihm so auch mehr Gewicht in unserem Portfolio zu verleihen", sagt Simal Yilmaz, Geschäftsführer der gym80 international GmbH.

Infos: www.gym80.de

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness

News Ticker