Anzeige
Die Absolventen sind in der Lage, Ganzkörper-EMS-Trainingsprogramme für Kunden aus verschiedenen Leistungsstufen zu entwickeln

BSA-Akademie | Die BSA-Akademie hat das Lehrgangsangebot um die Qualifikation zum EMS-Trainer erweitert. Die Absolventen der BSA-Qualifikation zum EMS-Trainer sind in der Lage, Ganzkörper-EMS-Trainingsprogramme für Kunden aus verschiedenen Leistungsstufen zu entwickeln. Sie weisen in Programme ein, überwachen die Trainingsdurchführung und berücksichtigen anerkannte Handlungsempfehlungen zur effektiven und sicheren Ganzkörper-EMS-Anwendung. Der Lehrgang richtet sich an Trainer in Fitnessstudios, Trainer in Special-Interest-Studios mit exklusivem EMS-Angebot sowie an Personal Trainer, die mit EMS-Technologie arbeiten, heißt es in einer Mitteilung. Es handelt sich um einen Fernlehrgang mit einem Tag Präsenzphase an den BSA-Lehrgangszentren in Hamburg, Köln oder München.

Infos: www.bsa-akademie.de/ems

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness
Anzeige

News Ticker