Anzeige
Der geplante Zeitpunkt der NFC Aktion liegt zwischen Mittwoch, den 06. März bis Donnerstag, den 18. April 2019 (Foto: Tyler Olson - stock.adobe.com)

TÜV Rheinland Expertenbeirat | Der Exbertenbeirat des TÜV Rheinland lädt am Dienstag, den 11. Dezember 2018, von 12 – 13 Uhr, zu einer Diskussionsrunde zum Thema Bewegungsmangel bei der TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln ein. Das Anliegen des Nationalen Fitness Checks (NFC) ist es, dass die Fitnessbranche in unserer Gesellschaft der Haupt-Ansprechpartner für die zunehmenden Probleme aus dem Bewegungsmangel wird und Lösungen für die Gesellschaft bereithält, heißt es in einer Mitteilung. Studien und Analysen zeigen, dass etwa 80 bis 85 % der Deutschen im gesundheitlichen Sinn als „Bewegungsarm“ zu bezeichnen sind. Dies nahm unter Führung des TÜV Rheinlands der zugehörige „Beirat zur Qualitätsoffensive im Fitnessbereich“ zum Anlass, geeignete Maßnahmen zur Prävention sowie zur Gesundheitsförderung zu diskutieren. Sie kamen zur Überzeugung, dass man den Menschen Ihre Fitness-Leistung auf eine ganz einfache Art und Weise näherbringen sollte, um ein Verständnis für die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit von Fitness und Gesundheit zu erfahren. Und das geht am verständlichsten über einen kleinen Ausdauer-Test mit dem Radergometer. Ziel ist es nun möglichst viele Akteure, Medien, Entscheider und Anbieter aus den Branchen rund um das Thema Fitness und Gesundheit zu gewinnen, um den Test flächendeckend anzubieten. Sie können bis 7.  Dezember 2018 Rückmeldung geben zur Teilnahme an der Infoveranstaltung in Köln an folgende E-Mail-Adresse: froboese@dshs-koeln.de

Infos: www.difg-verband.de

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness
Anzeige

News Ticker