Anzeige
Rainer Schaller und Vito Scavo (v.l.)

McFIT Global Group GmbH | Nach über 20-jähriger Firmengeschichte, die Rainer Schaller (49) persönlich ins Leben gerufen und bis zum heutigen Tag als Gründer, CEO und alleiniger Gesellschafter geprägt hat, folgt nun eine elementare Änderung: mit sofortiger Wirkung zieht sich Rainer Schaller aus dem operativen Kerngeschäft der McFIT Global Group zurück und übergibt diesen Zweig an seinen COO Vito Scavo.
Rainer Schaller: "In der Vergangenheit gab es schon einige Personen, die diese Position eine Zeit lang ausgeübt haben, aber bei niemandem anderen hätte ich diesen Schritt guten Gewissens und mit so viel Sicherheit gehen können." Vito Scavo ist nicht nur seit 2014 COO der McFIT Global Group und übernimmt nun das operative Kerngeschäft von Rainer Schaller - er ist seit 2018 auch gleichwertiger Partner bei McFIT in Italien und somit wirtschaftlich am Erfolg des Unternehmens beteiligt, heißt es in einer Mitteilung.
Rainer Schaller wird sich weiterhin um visionäre Themen kümmern, einen Think Tank ins Leben rufen und grundsätzlich die Markenentwicklungen im Konzern weiter vorantreiben. Seine Prioritäten sind unter anderem: Erlebniskonzepte, Kreation und Design. Neue Projekte wie die Künstler-Management-Agentur "TIGERPOOL", die aktuell dem Designer "Marcell von Berlin" zur Seite steht, seine Marke zu etablieren, wie auch eine eigene Model-Agentur sind Teil seines Alltags. Das einmalige Vorhaben in Oberhausen "The Mirai" gestaltet Rainer Schaller aktiv mit, um die gigantische Vision des Baus eines weltweiten Zentrums für Fitness Wirklichkeit werden zu lassen.

Infos: www.mcfit.com

Aus-, Fort und Weiterbildung
Beratung
Cardio
EMS
Ernährung
Functional
IT / Software
Kraft
Reha und Prävention
Testing und Diagnose
Wellness

News Ticker