Transparenz und Vernetzung

Transparenz und Vernetzung Prof. Dr. Ingo Froböse, Sportwissenschaftler, Deutsche Sporthochschule Köln Diagnostik, Therapie, Prävention, Rehabilitation – die Digitalisierung bietet neue Möglichkeiten in den Bereichen Medizin und Fitness. Welche Vorteile digitale Methoden bringen, welche Risiken beachtet werden sollten und wie sich Medizin und Fitness vernetzen können, erläutert Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln…

Fitness und Medizin 2.0

Fitness und Medizin 2.0 Mit digitalem Support die Gesundheit unterstützen Zivilisationskrankheiten wie Adipositas, das Metabolische Syndrom und Diabetes sind weltweit auf dem Vormarsch. Ob zu Hause, im Studio oder in der Natur – Fitness und Medizin brauchen digitalen Support, um wirksam gegen sie anzugehen. Die Vorteile der Digitalisierung im Gesundheitswesen sind offensichtlich: Sie erschließt neue…

Serious Games

Serious Games Gamification in der Rehabilitation und Physiotherapie Für die Rehabilitation und Physiotherapie gibt es eine zunehmende Vielfalt an Exergames, die bei der Behandlung von Patienten helfen und die Motivation steigern. Sie erhöhen die Therapiehäufigkeit und verbessern dadurch die Trainingsfortschritte der Patienten. Besonders das virtuelle Training mit VR-Brillen spielt dabei eine bedeutende Rolle. Serious Games…

Auf dem Weg zum Olymp

Auf dem Weg zum Olymp Zurzeit finden die Paralympischen Spiele in Tokio statt. Wir haben verschiedene Sportler interviewt, die an den Spielen teilnehmen, und sie zu ihrem Trainingsplan und den Herausforderungen während der Vorbereitung befragt. Lisa Bergenthal, Rollstuhlbasketball body LIFE: In welcher Disziplin treten Sie an und seit wann sind Sie in diesem Sport aktiv?…

Gelebte Inklusion im Fitnessstudio

Gelebte Inklusion im Fitnessstudio Was Betreiber und Trainer hierzu beitragen können „Menschen mit besonderen Herausforderungen“ ist die korrekte Bezeichnung für Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen. Die breite Mitte der Gesellschaft tut sich jedoch schwer mit einer politisch-ethisch korrekten Titulierung; oftmals werden Bezeichnungen wie „Menschen mit Behinderungen“, „Gehandicapte“ oder „Behinderte“ verwendet. In diesem Artikel werden…

Atemmuskeltraining bei Menschen mit Handicap

Atemmuskeltraining bei Menschen mit Handicap Eine sinnvolle Ergänzung der Therapie? Zahlreiche Studien zeigen, dass Menschen mit körperlichen Einschränkungen – zum Beispiel Parkinson und Multipler Sklerose – von einem Training der Atemmuskulatur profitieren. Ein weiterer Vorteil: Auch Menschen mit eingeschränkten motorischen oder kognitiven Fähigkeiten können ein solches Training absolvieren. Seit ein Team um Prof. Dr. Urs…

Schlank im Schlaf?!

Schlank im Schlaf?! Wie der Stoffwechsel die Fettverbrennung beeinflusst Die schlechte Nachricht: Es gibt nach wie vor keinen Zaubertrank, der uns im Schlaf automatisch schlanker werden lässt. Die gute Nachricht: Mit der richtigen Trainingsintensität lässt sich der Stoffwechsel so beeinflussen, dass die Fettverbrennung auf Hochtouren läuft – und das sogar im Schlaf. Schlank im Schlaf,…

Neurodegeneration

Neurodegeneration Wenn Nervenzellen zugrunde gehen Eine Gruppe von Erkrankungen, die einigen von uns in den letzten Lebensjahren die Lebensqualität raubt, sind neurodegenerative Erkrankungen wie Demenz oder Parkinson. In den USA z. B. gilt Alzheimer als die Krankheit, die sich prozentual am rasantesten ausbreitet. Mit einer richtigen Prophylaxe können viele neurodegenerative Erkrankungen jedoch vermieden werden. Die…

Sportlich aktiv sein wirkt wie „Wunderpille“

Sportlich aktiv sein wirkt wie „Wunderpille“ Dr. med. Oliver Wengert, Facharzt für Neurologie, Privatpraxis Neuromed Berlin Die häufigsten neurologischen Erkrankungen sind Schlaganfälle, Hirnblutungen, Parkinson, Demenz, Multiple Sklerose, Epilepsie und Kopfschmerzen/ Migräne. Moderne Therapiemöglichkeiten gibt es viele; wichtigste Präventionsmaßnahme ist der Sport. Dr. med. Oliver Wengert zeigt auf, welch erstaunlich großes Potenzial in der Kombination Sport…

Training muss sicher und effektiv sein

Training muss sicher und effektiv sein Prof. Dr. Henning Wackerhage, Sportwissenschaftler, Professor für Sportbiologie an der TU München und Mitglied des Fitnesswissenschaftsrates Der Begriff Sarkopenie bezeichnet den mit fortschreitendem Alter zunehmenden Abbau von Muskelmasse und Muskelkraft und die damit einhergehenden funktionellen Einschränkungen. Bei Betroffenen führt dies u. a. zu einer Häufung von Stürzen und damit…