Deshalb sind Studios für die Nachsorge essenziell

Deshalb sind Studios für die Nachsorge essenziell PD Dr. Joachim Wiskemann, Leiter des Patientenprogramms „Bewegung und Krebs“ am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg. Sport wirkt im Hinblick auf eine Krebserkrankung in dreierlei Hinsicht gut: Mit Bewegung lässt sich zahlreichen Tumoren vorbeugen, sie erhöht die Lebensqualität von Betroffenen während einer Therapie und hält die…

Das Netzwerk OnkoAktiv

Das Netzwerk OnkoAktiv Warum Fitnessstudios von einer Zertifizierung profitieren – Interview mit Prof. Dr. phil. Friederike Rosenberger 2012 wurde das onkologische sport- und bewegungstherapeutische Netzwerk „OnkoAktiv“ gegründet. Krebspatienten aus ganz Deutschland soll so ein möglichst wohnortnahes Therapieangebot ermöglicht werden. Fitnessstudios können Mitglied werden und sich zertifizieren lassen. Das Netzwerk „OnkoAktiv“ verfolgt vorrangig drei Ziele: Erstens…

Patienten langsam an Sport heranführen

Patienten langsam an Sport heranführen Professor Dr. Martin Halle, Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie, Klinikum rechts der Isar body LIFE: Herr Professor Halle, Sport ist ein wesentlicher Faktor zur Prävention zahlreicher Krankheiten. Gilt das auch für Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Prof. Dr. Martin Halle: Die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist entscheidend und wesentlich ausgeprägter als bei anderen Erkrankungen. Mit entsprechenden…

Krebs: Eine Übersicht

Krebs: Eine Übersicht Definition, Therapie und Prävention Noch immer gehört Krebs zu den meistgefürchteten Krankheiten und ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Doch was ist Krebs überhaupt? Wie entsteht er? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Kann man Krebs vorbeugen? Und welche Rolle spielt dabei die Bewegung? Grundlagen der Krebsentstehung Ein Tumor entsteht, wenn sich…

„Medical Fitness wird populärer werden“

„Medical Fitness wird populärer werden“ Interview mit Dr. Lutz Graumann, Betreiber der Praxis Sportmedizin Rosenheim Die Wahl zeitgemäßer Trainingsgeräte ist laut Dr. Lutz Graumann im Bereich Medical Fitness ein essenzieller Faktor, um medizinisches Training mit einem Mehrwert für den Kunden anbieten zu können. Neben der Geräteauswahl ist es besonders wichtig, sich zu überlegen, welche Personengruppe…

USP: Medical only

USP: Medical only Das nächste Level im Bereich Boutique-Fitness War medizinisches Fitnesstraining bisher ein Steckenpferd von Premiumanlagen und Physiotherapiepraxen, so wird dieses Angebot jetzt im Bereich Boutique-Fitness umgesetzt. Dabei geht es nicht mehr nur um gesundheitsorientiertes Training für Gesunde, sondern auch um Trainingsmöglichkeiten für chronisch Kranke. Medizinische Trainingskonzepte sind im Fitnessbereich längst etabliert. Umgekehrt hat…